Sie möchten Mitglied werden?

+49 7261 3912

 

Kontakt

Aktuelles

Es gibt seit Februar 2013 einen neuen Flughafen  (siehe google maps) in Quito. Der alte, der sich in der nördlichen "Innenstadt" befindet funktioniert nicht mehr. Der neue Flughafen befindet sich im interandinen Tal - 1,5 Stunde östlich von Quito, in der Nähe des Vorortes Pifo.

 

Das Problem ist der Transport von und nach Quito, d.h. es dauert sehr lange. Die einfachste, schnellste aber auch teuerste Lösung nach Quito zu kommen ist mit dem Taxi. Das kostet rund 28$ bis in die Stadt rein wo sich die Hotels befinden.

 

Man kann aber auch ein Hotel buchen mit einem Abholservice, bspw. - etwas billiger

www.secretgardenquito.com oder www.auberge-inn-hostal.com 

 

 

Es gibt auch noch den Flughafen-Shuttle - weiße Busse - für 8 $. Diese Busse fahren bis zum alten Flughafen im Norden der Stadt  (1,5 Stunden). Sowie gibt es die grünen öffentlichen Busse, die zum einen in den Norden der Stadt fahren (calle Rio Coca) oder bis zum extremen Süden (Busbahnhof Quitumbe), diese kosten nur 2$. Diese Busse fahren genauso wie Suttle-Busse nur einmal in der Stunde. Die öffentlichen Busse brauchen mindestens 2 Stunden. Man sollte in diesen Bussen unbedingt auf sein Gepäck aufpassen. Ratsam wäre auch dann im eigentlichen Quito angekommen ein Taxi zu dem entsprechenden Hotels oder andern Orten zu nehmen.

 

Für die Personen die schon mittags oder nachmittags in Quito ankommen und direkt weiter nach Tena reisen wollen, sollten ein Taxi nehmen und sich direkt an das "Y de Pifo" fahren lassen ("y" (je ausgesprochen) heisst Kreuzung in spanisch). Die Fahrt dauert vielleicht maximal 10 Minuten und dürfte nicht mehr als 4$ kosten.

 

Dort muss man dann auf einen Bus warten der über Baeza nach Tena fährt. In dem Bus muss "Tena" auf der Windschutzscheibe stehen. Die Busse sind normalerweise in diesem Abschnitt etwas voll mit Pendlern, kann sein dass ihr am Anfang etwas stehen müsst, sie werden aber eine halbe Stunde später wieder leerer, wenn dann der Bus auf den 4020 m hohen Andenpass Papallacta hochkrabbelt und an den höchstgelegenen Vororten von Quito vorbeifährt. Bitte passt auch dort auf eure Sachen auf, insbesondere den kleinen Rucksack am Körper halten. Die Fahrtzeit von dort nach Tena dauert dann nur noch 3,5 Stunden.

 

Die letzte Möglichkeit ist dann noch direkt nach Tena weiter zu fliegen, es gibt aber nur Montags, Mittwochs und Freitags einen Flug, nachmittags um 16 Uhr - kostet derzeit 70$.

 

Bei Fragen meldet euch bitte bei uns.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Centro de Educacion Ambiental Amazonico Lisan Yacu

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.